Blogger Tips and TricksLatest Tips And TricksBlogger Tricks

Mittwoch, 14. Juni 2017

Kritik: Detektiv Conan Episode 862 "Derselbe Tatort wie vor 17 Jahren (Teil 2)

© 2017 GOSHO AOYAMA / DETECTIVE CONAN COMMITTEE. All Rights Reserved.


Detektiv Conan, „Derselbe Tatort wie vor 17 Jahren“, geht in die zweite Runde. Nun endlich wird das Geheimnis der Mordwaffe bzw. die Vorgehensweise des Täters erläutert, auch wenn diese im ersten Moment einem sehr suspekt erscheint, denn wer vermutet, dass man mit einer Spielzeugkugel, etwas Honig und einer Socke ein Werkzeug für einen tödlichen Hinterhalt bauen kann, wird belohnt.

Sonntag, 11. Juni 2017

Kritik: Headshot

©Koch Media 2017

Lange Zeit hat man im Actionbereich von Iko Uwais nichts gehört. Das änderte sich erst durch seine Nebenrolle in „Star Wars: The Force Awakens“ und einem bis dato unbekannten indonesischen Actionfilm mit dem Titel „Headshot“.
Der Film, welcher im Herbst 2016 für Jubelschreie auf dem Toronto Filmfestival sorgte und im Gegensatz zu Deutschland selbst in Schweden früher erschien.Ein regelrechtes Armutszeugnis ist auch, dass es der Film hierzulande nur ins Heimkino schaffte, statt auf die große Leinwand, wo man deutlich schlechtere Exemplare zu Gesicht bekommt, was wahrscheinlich größtenteils an der SPIO/JK-Freigabe liegt, dessen Filme nur nach wenigen Wochen auf dem Index landen. 

Donnerstag, 8. Juni 2017

Kritik: Detektiv Conan Episode 861 "Derselbe Tatort wie vor 17 Jahren (Teil 1)



© 2017 GOSHO AOYAMA / DETECTIVE CONAN COMMITTEE. All Rights Reserved.


Nach einer längeren Pause startet der Anime mit der Folge „Der 17 Jahre alte Tatort“, in dem Conan erfährt, was der eigentliche Grund ist, wieso Shuichi Akai dem FBI beigetreten ist. Außerdem geschieht ein Mord, der eine ähnliche Handschrift trägt wie dieser vor 17 Jahren an Haneda Koji, der auf das Konto der Organisation geht. Also heißt es für den Meisterdetektiv wieder, Schlussfolgerungen zu ziehen und von Hinweis zu Hinweis dem Täter auf die Schliche kommen.